Vandbakkelseskrans

Zutaten Teig:
2 dl Wasser
100g Butter
100g Weizenmehlvandbakkelseskrans
½ Tl. Zucker
3 Eier (M)

Zutaten Füllung:
2 El. past. Eigelb
2 El. Hagelzucker
½ Stange Vanille
¼ Liter Sahne

Verzierung:
50g dunkle Schokolade (ab ca. 55% Kakao)

Zubereitung: Wasser und Butter in einem Topf zum Kochen bringen. Zucker und Mehl dazugeben und gut verrühren. Die Masse einmal richtig durchwärmen und dann ein wenig ruhen lassen. Danach die Eier nach und nach dazugeben. (Der Teig darf nicht zu geschmeidig sein) Mit Hilfe eines Tellers einen Kreis (ca. 20 cm Ø) auf Backpapier zeichnen und dieses auf ein Backblech legen. Den Teig in eine Spritztüte füllen und mit dem Teig den gezeichneten Kreis auf dem Backpapier „nachzeichnen“. Nun außen um den ersten Kreis einen zweiten Kreis spritzen. Den Rest des Teiges mittig über beide Kreise verteilen. Den Teig im Backofen auf der untersten Schiene für 20 Minuten backen. Den Backofen in dieser Zeit bitte nicht öffnen, da der Teig sonst in sich zusammenfällt. Dann den Teig abkühlen lassen.
Für die Füllung das Eigelb mit Hagelzucker und Vanille verrühren. Separat dazu die Sahne steif schlagen und dann unter die Eimasse heben. Den Teig nach dem Abkühlen in der Mitte durchschneiden und die Füllung auftragen.
Den „Teigdeckel“ mit der aufgewärmten Schokolade beträufeln!

Rezept gefunden auf arla.dk und von uns übersetzt.

P.S. Da unser Teig nicht so aufgegangen ist, wie er eigentlich sollte, war ein „Aufschneiden“ unmöglich und wir haben die Füllung einfach oben drauf aufgetragen. Geschmeckt hats trotzdem. ;)

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.