Stjerneskud

Zutaten für 2 Portionen:

2 Scheiben Toast/Weißbrot
2-4 Schollenfilets (paniert oder frisch) je nach Hunger
ca. 200-250 gr. Eismeergarnelen (aus dem Kühlregal)
1 Glas Spargelköpfeselbstgemachtes Stjerneskud
1 Salat (Eisbergsalat oder  Lollo Bionda)
1 Zitrone
1 Gurke
2 Tomaten
1 Möhre

Dressing:

Thomy Mayonnaise
Crème légère
Zitronensaft
Spargelwasser
Heinz Ketchup
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung:

Die Krabben in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Den Spargel ebenfalls abtropfen lassen und das Spargelwasser auffangen. Der Salat wird, je nach Geschmack, in z.B. Streifen geschnitten. Genauso wird mit der Gurke, der Tomate und der Möhre verfahren. Die Schollenfilets werden nun in der Pfanne rundherum braun anbraten. Den Toast oder das Weißbrot im Toaster rösten.

Für das Dressing zu gleichen Teilen Majo und Crème légère verrühren. Je nach gewünschtem Geschmack, die restlichen Zutaten hinzufügen und dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Als nächstes wird der fertige Toast/Weißbrot auf den Teller gelegt. Darauf folgt der geschnittene Salat, danach das Schollenfilet, Garnelen und Spargelköpfe. Rundherum werden Gurke, Tomate und Möhre gelegt. Nun das Dressing obendrauf geben und die Zitronenscheibe nicht vergessen

Tagged . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.