Großbrand in Blokhus

Auch an Dänemark geht die Hitzewelle dieses Jahres nicht spurlos vorbei: Wie tv2nord.dk berichtet, hat es heute einen Großbrand im Ferienhausgebiet in Blokhus gegeben. Laut Bericht breitete sich das Feuer vom Tobaksvej rasch in Richtung Stumpen und Moreavej aus. Dort wurden 3-4 Ferienhäuser leicht beschädigt. Ein Ferienhaus im Højlyngen brannte komplett nieder.

Weitere Bilder vom Brand findet man auch auf nordjyske.dk.

Aufnahmen einer Drohne von der Brandstelle auf tv2nord.dk.

 

Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.