Brunsviger

Zubereitungszeit: ca. 80 Min.
Für ca. 15-20 Stück

Zutaten Teig:
¼ Liter Milch
50g frische Hefe
100g weiche Butter
3 El. Zucker
½ Tl. grobes Salz
2 Eier (M)
500g Mehl

Zutaten Belag:
200g Butter
200g brauner Zucker

Teig: Die Hefe in leicht erwärmte Milch einrühren, und danach die übrigen Zutaten hinzufügen. Alles gut miteinander verrühren, bis es eine glatte Masse ergibt.
Den Teig in einer Auflaufform (ca. 25 x 30 cm) oder auf einem Backblech ausrollen und an einem kühlen Ort für ca. 20 Minuten gehen lassen.

Belag: Die Butter schmelzen und den braunen Zucker hinzufügen. Die Mischung unter rühren aufkochen lassen, damit sich die Butter besser mit dem Zucker vermischt.

Zubereitung: Wenn der Teig aufgegangen ist, den Belag obendrauf geben und gut verteilen. Bei ca. 200 Grad wird der „Keks“ dann für ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene gebacken.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.