Sturm Egon wütet in Nordjütland

Sturm Egon (hier in Deutschland hatte er den Namen Felix) hat am letzten Wochenende in Nordjütland für massive Schäden gesorgt. Auf den Strand gestürzte Ferienhäuser am Nørlev Strand, eine stark beschädigte Redningsstation in Løkken, eingestürzte und umgefallene Mauern im ganzen Land und starke Überschwemmungen sind die Folgen.

Ich habe hier ein paar Links zusammengefasst, damit man sich ein Bild vom Ausmaß der Schäden machen kann:

Video auf tv2nord.dk

Bericht auf tv2nord.dk

Bilderstrecke auf nordjyske.dk

Bilderstrecke auf nordjyske.dk

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.