Margrete Læsø rammt Mole

Heute um 7.50 Uhr, hat die Fähre Margrete Læsø beim Auslaufen in Frederikshavn, die neu gebaute Hafenmole gerammt. Das Schiff musste wenden und die Schäden werden nun im Hafen von Frederikshavn inspiziert. Wann die Fähre wieder Einsatzbereit ist, ist noch unklar. Einen kompletten Bericht zur Havarie findet ihr auf nordjyske.dk.

Neue Verbindung zwischen Hirtshals und Belgien

Gute Neuigkeiten für die Shipspotter unter uns: Wie auf Hirtshalshavn.dk zu lesen ist, startet ab mitte Februar die Reederei CLdN (Compagnie Luxembourgeoise de Navigation) mit einer neuen Route zwischen dem belgischen Seebrügge und Hirtshals. Laut Bericht soll der dänische Hafen einmal in der Woche (Dienstag morgens) angelaufen werden.

keine Stena Carisma in Frederikshavn 2014

Auf der Homepage von Stena Line.dk habe ich einen Hinweis gefunden, dass in 2014 die Schnellfähre Stena Carisma nicht auf der Strecke Frederikshavn – Göteborg eingesetzt werden soll. Das ist wirklich schade, denn Schnellfähre hin und normale Fähre zurück, war für einen Tagesausflug nach Göteborg eigentlich eine optimale Verbindung.