Svinkløv Badehotel abgebrannt

Das alte, historische Badehotel am Svinkløv Strand, ist in der Nacht komplett abgebrannt.

Ein Video von den vergeblichen Löscharbeiten findet man im Artikel auf nordjyske.dk

Tagged , . Bookmark the permalink.

6 Responses to Svinkløv Badehotel abgebrannt

  1. Maja und Michel Bross aus Flensburg says:

    Wir sind entsetzt!
    Seit 1972 sind wir immer wieder zu Kunstereignissen
    im Badehotel gewesen und haben das Bauwerk am Fuß
    der Steilküste bei Wanderungen bewundert – dahin, dahin! Wie traurig, auch für die Eigentümer und das Personal! Und die ganze Umgebung….

  2. Egon Hübener says:

    Wird wieder aufgebaut. Einer Stiftung sie Dank.

  3. Axel Grossmann says:

    „Wird wieder aufgebaut. Einer Stiftung sie Dank.“ Das wäre sehr schön, auch wenn es dann nicht mehr das alte Gebäude ist. Wir fahren seit über 30 Jahren in die Jammerbugt in die Ferien und ich war sehr traurig, als ich von dem Brand erfuhr. Das Badehotel war immer eines unserer Ausflugsziele gewesen, und Kenneth Hansen, der gerade erst die Führung übernommen hatte, tut mir unendlich leid. Hoffentlich wird es wieder!

  4. Rainer Schmidt says:

    Svinklov Badehotel: zu unseren Ferien in Saltum gehörte auch immer ein Besuch im Svinklov Badehotel. Wir haben diesen wunderbaren Ort in unsere Herzen geschlossen.
    Aber nicht nur das Haus hat uns beeindruckt, auch die herausragende Küche und das liebenswerte Personal.
    Wir wünschen den Besitzern und allen Mitarbeitern, daß das Svinklov Badehotel wirklich wieder aufgebaut wird und seine gute Tradition fortsetzen kann.
    Anna und Rainer, Kinder und Enkel

  5. Bine says:

    Bin fassungslos ! Haben großartige Erinnerungen an diesen einzigartigen Ort! Den Eigentümern und dem Personal wünschen wir von Herzen alle Kraft für den Wiederaufbau !!!

  6. Andreas says:

    Der schönste Ort in Dänemark, seit beinahe 20 Jahren gern von uns besucht. So viel Charme und liebevoll nostalgisches Flair inmitten traumhafter Natur findet man sonst nirgendwo. Hoffentlich wird es wieder aufgebaut und hoffentlich im alten Stil! Sonst wäre es ein unersetzlicher Verlust für diese wunderschöne Ecke Dänemark!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.