Naturbrände in Nordjütland

Aufgrund der Trockenheit in diesem Frühjahr, hat Nordjütland immer mehr mit Bränden in den Dünen und Ferienhausgebieten zu kämpfen. Leider ist der Hauptgrund für die Brände die Unachtsamkeit der Hausbesitzer und Feriengäste: Von weggeworfenen Zigarettenkippen, Funkenflug vom Kohlegrill, bis hin zu Feuerwerkskörpern ist wohl alles dabei. Auch das „Brandverbot“ welches durch die Hjørring Kommune erlassen wurde, hat wohl leider noch nicht viel gebracht.

Einer der vielen Berichte auf nordjyske.dk

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.