Stena Line – Stena Jutlandica

Frederikshavn – Göteborg

Link zur Reederei: Stena Line

  • Im Juni 2011 wurde die Stena Jutlandica mit 2 Windrädern auf dem Vordeck augestattet. Damit soll Strom für die Beleuchtung der Autodecks erzeugt werden. Außerdem sollen sie sich auch positiv auf den Brennstoffverbrauch auswirken.
  • In der Nacht zum 19. Juli 2015 kollidierte die Fähre vor den Schären von Göteborg mit dem Tanker Ternvind. Es wurde ein großes Loch in die Seitenwand der Jutlandica gerissen, die Fähre konnte aber aus eigener Kraft den Hafen von Göteborg erreichen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Technische Daten:

IMO Nummer: 9125944
Baujahr: 1996
Tonnage: 29691 BRT
Länge: 184 Meter
Breite: 28 Meter
Tiefgang: 6 Meter
Geschwindigkeit: 21,5 Knoten
Passagieranzahl: 1500
Autos: 550
Lademeter: 2100 Meter

Bilder:

zurück zur Übersicht

Comments are closed.